Optimierungen bei der Spitex-Leistungsvereinbarung

Interpellation272Mit dem Bericht und Antrag 24/2010 wurde mit der Spitex Luzern Littau eine Leistungsvereinbarung für die Jahre 2011–2013 vereinbart und eine Bürgschaft bis 31. Dezember 2013 gewährt. Seither wurde mit keinem weiteren Bericht und Antrag die Verlängerung der Leistungsvereinbarung beschlossen.

Es stechen in der Betrachtung auch die grossen Differenzen bei den Tarifen der verschiedenen Spitexen ins Auge. Die Tarife der Spitex Stadt Luzern liegen teilweise weit über den Empfehlungen des Verbands Luzerner Gemeinden.

Der komplette Artikel als PDF Datei

Login